Das Unternehmen Delta-Vir

 

In den letzten Jahrzehnten wurde die Immuntherapie im Kampf gegen Krebs international intensiv erforscht. Die Mission der Muttergesellschaft IOZK liegt in der Umsetzung von Grundlagenwissen und der Entwicklung und Bereitstellung einer hoch wirksamen Therapie. Sie soll neben der Anwendungssicherheit und Verträglichkeit vor allem eine hohe Lebensqualität während und nach der Behandlung sicherstellen.

 

Die Durchführung der klinischen Studie erfolgt durch die Delta-Vir in Leipzig. Zur Realisierung dieser Studie muss unser Produkt unter den hohen Qualitätsstandards der Guten Herstellungspraxis (GMP) produziert werden. Dabei sind die Vorgaben der europäischen Arzneimittelbehörde und der Guten Klinischen Praxis (GCP) einzuhalten. Bei unserem Produkt handelt es sich um ein innovatives Zelltherapeutikum (ATMP). Die "Proof of concept"-Studien zur weiteren Optimierung des Impfstoffes werden vom IOZK in Köln durchgeführt. 

 

Die Delta-Vir ist ausschließlich für die Durchführung der klinischen Studien zuständig. Bezüglich therapeutischer Interventionen wenden Sie sich bitte an das IOZK.

DE 

|

Delta-Vir Klinische Studien